Sie sind hier

Leseförderung

Die Leseförderung ist uns ein wichtiges Anliegen.
Deshalb organisieren wir verschiedenste Veranstaltungen und Projekte für Kinder in jedem Alter.

Leseförderung von Kindesbeinen an

Im Jahr 2011 startete das Land Vorarlberg die Initiative "Kinder lieben lesen"
Eltern werden direkt nach der Geburt ihres Kindes im Krankenhaus über diese Aktion informiert und können sich per Bestellkarte anmelden.
In Folge erhalten sie drei Buchpakete, die altersgerechte Kinderbücher sowie einen Elternratgeber enthalten.
Das zweite Lesepaket kann direkt bei uns in der Bücherei abgeholt werden, wenn das Kind 18 Monate alt ist.

Bibliotheksführerschein für Kindergartenkinder

Jedes Jahr besuchen uns die Fünfjährigen, um den Bibliotheksführerschein zu erhalten.
In drei Einheiten lernen die Kinder die Bücherei kennen:

- Verhalten in der Bücherei
- Umgang mit Büchern
- Orientierung in der Bibliothek

Die Kinder erkunden die Bücherei spielerisch, lauschen spannenden Geschichten, malen und basteln dazu. Eine Jause darf natürlich nicht fehlen. Als nachhaltige Erinnerung wird jedem Kind ein Bibliotheksführerschein überreicht.

 

Leseförderung in der Volksschule

Die Volksschüler besuchen uns regelmäßig während den Unterrichtszeiten in der Bücherei.
Bücher werden vorgestellt, die Schüler dürfen schmökern und ihr Lieblingsbuch schlussendlich ausleihen.

Außerdem unterstützen wir die Aktion SELEKTISSIMA.
Zehn Bücher werden von der Bücherei zur Verfügung gestellt und die Schüler entscheiden sich für ihren Favoriten.
Unter www.selektissima.at können sie ihrem Lieblingsbuch eine Stimme geben.

Insgesamt arbeiten wir eng mit der Volksschule zusammen.
Immer wieder organisieren bzw. unterstützen wir verschiedene Veranstaltungen zur Leseförderung.